Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krieg – F R I E D E N – Krieg!

23. April um 19:30 - 21:00

Krieg –  F       R       I       E       D       E       N  –  Krieg!

Ein Abend, den wir (vielleicht nicht) brauchen!

In Kooperation mit KulturQuer Rhein-Neckar e.V.

Zum Auftakt liest Coralie Wolff aus dem Kriegstagebuch ihrer Mutter.

Helene Johanne Wolff, geb. Noltenius, wurde 1927 in Bremen geboren, wo sie im Jahr 2003 starb. Sie war 18, als der 2. Weltkrieg endete. In ihrem Tagebuch hielt sie die letzten Kriegswochen fest, vor allem ihre abenteuerliche Reise von Spetzgart am Bodensee, wo sie wegen der Bombardierung Bremens ein Internat besuchte, zurück zu ihrer Familie in die norddeutsche Hansestadt.

Ein bewegendes Zeitdokument.

Anschließend besteht Gelegenheit für eigene Beiträge, zum Reden, Austauschen, Debattieren– Gäste sind herzlich willkommen.

Eintritt frei! Spenden werden für die Hilfsaktionen der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft Rhein-Neckar e.V. gesammelt!

Details

Datum:
23. April
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Theater Oliv
Am Meßplatz 7
Mannheim,
Google Karte anzeigen