Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OSTWIND ? VERANSTALTUNG VERSCHOBEN !!!

10. Juni um 19:30 - 20:30

Ludwigshafener Kultursommer 2022

Wenn man am Rhein auf Pfälzer Seite steht, beginnt der Osten in Mannheim. Oder beginnt er doch erst in Polen ? Oder schon hinter Herleshausen ?

Boris Ben Siegel siedelte 1989 von Ostdeutschland  direkt in den Ludwigshafener Hemshof. Vom Osten in den Westen. Aus dem Ostblock nach Westeuropa. Aus dem Warschauer Pakt ins Hoheitsgebiet  der NATO. Als die DDR sich dann in der BRD auflöste, waren alle Deutschen aus dem Osten plötzlich Westeuropäer. Aber sind sie das wirklich ?

Weil er damals das Notaufnahmelager Gießen umschiffte, hat er sich jetzt mit vielen Menschen in Gießen unterhalten, über die Flüchtlinge, die man Übersiedler nannte. Über den Osten, der in keiner westdeutschen Stadt so präsent war wie in Gießen.

Eine Performance aus Zeitzeugengesprächen. Eine Performance um Ost und West. Eine Performance, die auch der Frage nachgeht, warum der Ostwind schon wieder so kalt herüberweht.

Details

Datum:
10. Juni
Zeit:
19:30 - 20:30